Kategorien
Allgemein Kleinlagel Pressemitteilungen

Volle Kraft voraus!

Unter diesem Motto ist die Firma Kleinlagel und Rike Sambe ja generell gerne unterwegs. In diesem Fall war es jedoch wörtlich zu nehmen. Bei der ersten Hafenrumfahrt mit dem Kutter Ms Kehrwieder in diesem Jahr der Weinhandlung Schollenberger in Rostock, war Rike Sambe mit Frank Schollenberger höchstpersönlich mit an Bord. Am Schifferklavier spielte eine echte Größe auf, Klaus Decker, zu DDR Zeiten Team Betreuer vom FC Hansa. Dazu amüsierten sich 40 Piraten bei bestem Wetter bis 23 Uhr. Zu sehr speziellem Rum, unter anderem der „Death in Paradise Rocksteady“ und der „Hornblower Rum“ gab es zwei verschiedene Zigarren zur Auswahl. Rike Sambe reichte die Founders select aus dem Hause Gurkha, eine weiche leichte Zigarre mit sehr hochwertigem und dünnen Connecticut Deckblatt das 12 Jahre reifen durfte. Und für die, die es etwas kräftiger mochten, eine Black Label Royalty, aus Nicaragua. Als Aperitif Zigarre, für Zwischendurch und für die Passagiere die keine Zigarre rauchen wollten wurde ein Zigarillo aus dem Shortfillersortiment der Firma Kleinlagel gereicht.
Ahoi!

Kategorien
Allgemein Kleinlagel Pressemitteilungen

Cigar Walk & Talk in Alzey

Wenn die Sonne lacht, dazu ein leichter Wind weht, dann ist das ideal für einen Spaziergang.
Und damit man den nicht alleine tun muss, und noch etwas Spaß dabei hat traf man sich am Samstag um 11:00 Uhr vor dem Fachgeschäft Lotto & Tabak Walter in Alzey.
Als Aperitif gab es einen Shortfiller mit viel Tradition. Thomas Geißler von der Firma Kleinlagel hatte verschiedene Shortfiller dabei, vom Zigarillo bis zur Corona konnte man wählen um die Wartezeit zu überbrücken. Um kurz nach 11:00 Uhr waren dann alle Teilnehmer da.
Als erste Zigarre wurde von Gurkha die Founder Select gereicht.
Thomas Geißler referierte etwas über die Zigarre, den Blend und die Firma Gurkha allgemein.
Nun wurde ein wunderschönes Wegstück durch Alzey gegangen, bis zum Schloss Alzey. Da gab es zur Erfrischung ein Rheinhessisches Bier.
Weiter sollte es nach der kurzen Pause in Das Oberhaus gehen. Hier war der Innenhof reserviert. Thomas Kubatschek erwartete uns schon mit seinem Gin Kubbation und vielen lehrreichen Infos zu der Herstellung eines Dry Gins.
Zurück zum Ausgangspunkt wartete am Fachgeschäft Lotto & Tabak Walter in Alzey, Rheinhessischer Wein und Worscht.
Und damit das Genießen einer Zigarre nicht zu kurz kommt, gab es nun die Kristoff Kristania Maduro nebst Ausführungen von Thomas Geißler.
So kann man doch mal einen Tag im Sommer mit angenehmen Gesprächen und Zigarre verleben. Und das alles Coronakonform.